Home » Blog » Mehr Mitarbeiter auf dem Fahrrad

Mehr Mitarbeiter auf dem Fahrrad

18. Februar 2020

Tour de Force fordert die Zentralregierung, die Provinzen und Gemeinden auf, der Förderung der Fahrradnutzung durch Mitarbeiter mehr Priorität einzuräumen. Die von den Behörden angegebenen Gründe sind folgende:

  • Radfahren macht Menschen mobiler und ist zudem gesund: dreißig Minuten Radfahren sind dreißig Minuten Bewegung;
  • Radfahren spart medizinische Kosten;
  • Radfahren macht Städte attraktiver, grüner, leiser, gesünder und sicherer;
  • Radfahren bietet Freiheit und ein größeres Lebensumfeld und verhindert Verkehrsarmut;
  • Der Radsport trägt zu den Klima- und Energiezielen im Hinblick auf die Reduzierung der CO2-Gasemissionen bei;
  • das Fahrrad hält Wirtschaftszentren zugänglich;
  • Radfahren trägt zu sozialen und wirtschaftlichen Interessen bei.

Die meisten Mitarbeiter haben zum Teil die gleichen und zum Teil unterschiedliche Gründe für die Wahl des Fahrrads, wie z.B:

  • Fahrräder sparen Benzin und Parkkosten;
  • Radfahren zur Arbeit kann das Fitnessstudio ersetzen;
  • In der Innenstadt ist das Fahrrad oft schneller als das Auto oder der öffentliche Verkehr;
  • Radfahren ist gesund.

Aber viele Niederländer haben auch Gründe, nicht mit dem Fahrrad zu fahren, wie zum Beispiel das schlechte Wetter, Kinder, die erst zur Schule gebracht werden müssen, und die Menge an Gepäck, das sie mitnehmen müssen. Die meisten Mitarbeiter tragen eine große Tasche mit einem Laptop und anderen notwendigen Dingen mit sich.

Um die Arbeitnehmer tatsächlich dazu zu ermutigen, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren, bedarf es mehr als nur der Mitteilung der Gründe der Regierung. Denken Sie an einen guten Regenanzug als Weihnachtsgeschenk und Spinde bei der Arbeit für den Laptop. Darüber hinaus könnte ein Zuschuss für den Kauf eines Fahrrads oder eines E-Bikes Teil der Zusatzleistungen sein.

Mehr Mitarbeiter auf dem Fahrrad
Mehr Mitarbeiter auf dem Fahrrad
Mehr Informationen?

Blog

Bedarf an kurzfristigen Fahrradzählungen

Bedarf an kurzfristigen Fahrradzählungen

Das Fahrrad steht im Zentrum der Aufmerksamkeit. Aufgrund der zunehmenden Verkehrsüberlastung in den Innenstädten und auf den Zufahrtsstraßen, verbunden mit neuen Fahrradformen wie E-Bike und S-Pedelec, entscheiden Menschen sich immer häufiger für das Fahrrad.

Mehr Mitarbeiter auf dem Fahrrad

Mehr Mitarbeiter auf dem Fahrrad

Tour de Force fordert die Zentralregierung, die Provinzen und Gemeinden auf, der Förderung der Fahrradnutzung durch Mitarbeiter mehr Priorität einzuräumen. Die von den Behörden angegebenen Gründe sind folgende.