Home » Blog » Cycledata-Rahmenvertrag NDW (Nationale Datenbank für Straßenverkehrsdaten) für den Kauf von Fahrrad- und Fußgängerdaten

Cycledata-Rahmenvertrag NDW (Nationale Datenbank für Straßenverkehrsdaten) für den Kauf von Fahrrad- und Fußgängerdaten

8. November 2019

Cycledata ist dem Rahmenvertrag über Fahrrad- und Fußgängerdaten der NDW beigetreten. Letzte Woche unterzeichneten 13 Parteien, darunter Cycledata, einen Rahmenvertrag (2019-2023) mit der NDW über den Kauf von Fahrrad- und Fußgängerdaten. Dies ermöglicht es diesen NDW-Partnern, Aufträge für die Erhebung von Fahrrad- und Fußgängerdaten unter diesem Rahmenvertrag zu vergeben.

In der NDW arbeiten 19 Behörden zusammen, um Straßenverkehrsdaten zu sammeln, zu speichern und zu verteilen. Diese Daten werden für Verkehrsmanagement, Verkehrsinformationen und Verkehrsanalysen verwendet.

Cycledata-Rahmenvertrag NDW (Nationale Datenbank für Straßenverkehrsdaten) für den Kauf von Fahrrad- und Fußgängerdaten
Mehr Informationen?

Blog

Bedarf an kurzfristigen Fahrradzählungen

Bedarf an kurzfristigen Fahrradzählungen

Das Fahrrad steht im Zentrum der Aufmerksamkeit. Aufgrund der zunehmenden Verkehrsüberlastung in den Innenstädten und auf den Zufahrtsstraßen, verbunden mit neuen Fahrradformen wie E-Bike und S-Pedelec, entscheiden Menschen sich immer häufiger für das Fahrrad.

Mehr Mitarbeiter auf dem Fahrrad

Mehr Mitarbeiter auf dem Fahrrad

Tour de Force fordert die Zentralregierung, die Provinzen und Gemeinden auf, der Förderung der Fahrradnutzung durch Mitarbeiter mehr Priorität einzuräumen. Die von den Behörden angegebenen Gründe sind folgende.